Micro Soul

(Zürich, Switzerland)

Micro Soul, photography by Nicolas Duc

Micro Soul, photography by Nicolas Duc

Im Stillen hat der Zürcher Keyboarder Valentin Bächi über die letzten 15 Jahre sein Solo-Projekt "Micro Soul" entwickelt. Die Musik für dieses Projekt wird nicht in einem Studio mit konventioneller Aufnahmesoftware produziert, sondern zuhause im Musikzimmer an einer erweiterten Stereoanlage. Denn noch immer windet sich Valentin alias Repos zu lernen, wie er seine Tracks sauber aufnehmen könnte.

Viel lieber verlässt er sich auf seine gewohnte Rezeptur, die Sounds seiner Vintage Drummaschinen und Tasteninstrumente so lauschig wie nur möglich aufeinander abzustimmen und nacheinander manuell einzuspielen, sodass für ihn eine einzige Aufnahmetaste genügt, um ein kleines Universum zu kreieren.

Diese Aufnahmemethode definiert den Stil von «Micro Soul» entscheidend mit und kommt auf seinem fünften Werk mit dem Titel «Electreposité» ausgeprägter denn je zum Ausdruck. Der Sound ist reduziert, modernistisch strukturiert, vom Analogen geprägt und besitzt einen aussergewöhnlichen Wiedererkennungswert. Nach 4 Veröffentlichungen auf CD und im Eigenvertrieb, veröffentlichen wir nun Micro Soul’s fünftes Album auf Vinyl.

 

Den wahren Reiz an diesem Spiel findet Valentin nicht in der pianistischen Leistung, sondern im ursprünglichen Konzept, sich selber zu begleiten. Wie beim Alleinunterhalter im Einklang mit dem Playback "ab Konserve" verschmelzen die eigenhändig vorproduzierten Rhythmtracks mit der superben Synth-Artistry von «Micro Soul» on stage. Es bleibt zu erwähnen, dass Valentin das Musizieren in Gesellschaft keineswegs verschmäht, insbesondere mit seinem langjährigen Trio "Flava Sauce". Seit einem Jahr macht er wieder als Sideman in den Bands von "Alo's Garden", "Biggles", "Bongo Klub", "Luxus" und "Sabina Leone & Téké Ensemble" auf sich aufmerksam.

 
 

Videoclips

 

Releases